neu

Neue DKI-Studie: "Investitionen und Innovationen in der Medizintechnik"

Das Investitionsklima in den Krankenhäusern wird angesichts unzureichender und langfristig rückläufiger öffentlicher Fördermittel zusehends schlechter. Soviel ist bekannt. Weitergehende dezidierte Informationen, die zur besseren Positionierung der Krankenhäuser - auch in der politischen Diskussion - beitragen, fehlen jedoch bislang.

Das Deutsche Krankenhausinstitut möchte diese Informationen mit einer aktuell durchgeführten Befragung zu „Investitionen und Innovationen in der Medizintechnik“ liefern.

Hierzu brauchen wir Ihre Unterstützung! Denn nur Sie können dazu beitragen, dass die Ergebnisse, u.a. zu Investitionsentscheidungen, Investitionsmittel und Finanzierung, Investitions- und Geschäftsklima, zur medizintechnischen Ausstattung und deren Logistik, ein wirklichkeitsgetreues Bild widerspiegeln.

Wie können Sie teilnehmen? Als Allgemeinkrankenhaus ab 100 Betten hat Ihr Krankenhaus den Fragebogen bereits vom DKI zugesandt bekommen. Füllen Sie diesen einfach aus und schicken ihn im beigefügten Rückumschlag an uns zurück.

Sollten Sie einen neuen Fragebogen benötigen, dann rufen Sie uns einfach an (0211 / 470 51- 51) oder schreiben Sie uns eine E-Mail (forschung@dki.de).

Herr Dr. Karl Blum, der Leiter des Geschäftsbereichs Forschung des DKI (0211 / 47051-17) beantwortet gerne Ihre Fragen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!