neu

Verpflegungsleistungen im Krankenhaus

Auftraggeber: Apetito AG, K&P Consulting GmbH
Bearbeiter: Dr. Karl Blum (DKI), Ekkehart Lehmann, Nadja Bangert (K&P)
Beginn: Januar 2016
Ende: Mai 2016

 

Hintergrund

Die K&P Consulting GmbH und das Deutsche Krankenhausinstitut haben in den Jahren 2006, 2009 und 2013 Repräsentativerhebungen zu Verpflegungsleistungen im Krankenhaus durchgeführt. Für das Jahr 2016 soll eine Folgeerhebung zum selben Thema durchgeführt werden.

Ziele

Mittels einer Repräsentativerhebung in deutschen Krankenhäusern soll eine umfassende Bestandsaufnahme der Küche im Krankenhaus erfolgen. Themenschwerpunkte sind das Leistungsangebot, Organisations- und Produktionsformen der Verpflegung, der Personaleinsatz, die Kosten der Verpflegung sowie die einschlägigen strategischen und Zukunftsplanungen.

Methodik

Die Untersuchung erfolgt in Form einer standardisierten schriftlichen Krankenhausbefragung bei allen deutschen Allgemeinkrankenhäusern ab 80 Betten.

Ein Ansichtsexemplar des Fragebogens finden Sie hier.