neu

Aktuelle Instrumente des medizinischen und kaufmännischen Controllings

Um den wirtschaftlichen Erfolg zu sichern, muss das Krankenhausmanagement die richtigen strategischen Entscheidungen treffen. Lernen Sie praxiserprobte Planungs- und Steuerungsinstrumente kennen, mit denen medizinisches und kaufmännisches Controlling gemeinsam diese Entscheidungsprozesse zielorientiert unterstützen.

Ihr Nutzen 

Nach dem Seminar kennen Sie geeignete Controlling-Instrumente, um aussagefähige Daten und Kennzahlen für eine zielorientierte Leistungs- und Ressourcensteuerung zu gewinnen. Zahlreiche Anwendungs- und Fallbeispiele erleichtern Ihnen die praktische Umsetzung.

Inhalt 

1. Tag: Schwerpunkt: Medizinisches Controlling

  • Planung und Steuerung der stationären Krankenhausleistungen
  • Klinikrelevante Planungsparameter
  • Reporting auf Fall- und Einzelleistungsebene/Abweichungsanalysen
  • Steuerungsinstrumente für Leistungserbringer
  • Ausgestaltung einer mehrstufigen, kostenträgerbasierten Deckungsbeitragsrechnung am Praxisbeispiel

2. Tag: Schwerpunkt: Betriebswirtschaftliches Controlling

  • Planung und Steuerung der Personal- und Sachkosten
  • Bedeutung der fallbezogenen Kostenträgerrechnung
  • Ausgestaltung der internen Leistungserfassung und -bewertung
  • Steuerung der Klinikergebnisse mit einer mehrstufigen, kostenträgerbasierten Deckungsbeitragsrechnung am Praxisbeispiel
  • Analyse, Erfolgsfaktoren, Reporting
Zielgruppe 

Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem medizinischen und kaufmännischen Controlling von Krankenhäusern


Unseren Teilnehmern hat besonders gut gefallen:

"Das Zusammenspiel der Referenten ist super."