neu

Crash-Kurs: Ambulante Leistungen im Krankenhaus

Verschaffen Sie sich in diesem bewährten Seminar einen strukturierten Überblick über die vielfältigen Rechtsgrundlagen und Abrechnungsregeln der ambulanten Leistungserbringung.

Ihr Nutzen 
  • Ihr Referent gehört zu den führenden Ambulanz-Abrechnungsexperten und macht Sie mit Sachverstand und Humor mit den ambulanten Krankenhausleistungen vertraut.
  • Erleben Sie einen lebendigen Seminartag mit vielen praktischen Beispielen für eine erfolgreiche Umsetzung in Ihrem Arbeitsalltag.
Inhalt 
  • Rechtsgrundlagen der ambulanten Abrechnung
  • Institutsleistungen und Ermächtigungen
  • Persönliche und institutionelle Leistungserbringung
  • Ambulanzen, MVZ und Hochschulambulanzen
  • Ambulante Operationen nach § 115b SGB V
  • Spezialfachärztliche Versorgung nach § 116b SGB V
  • Psychiatrische Institutsambulanzen
  • Sozialpädiatrische Zentren
  • Privatärztliche Abrechnung und IGeL-Leistungen
  • Berufsgenossenschaftliche Heilbehandlung
  • Sonstige Sozialleistungsträger und sonstige Dritte
  • Tarifwerke und Gebührenordnungen: EBM, DKG-NT, BG-T, GOÄ, UV-GOÄ
  • Abrechnung nach den §§ 115b bis 120 SGB V
  • Sprechstundenbedarf
  • Vordrucke in der vertragsärztlichen Versorgung
  • Abrechnung ausländischer Patienten sowie sonstiger Patientengruppen und Leistungen
Zielgruppe 

Alle, die bereits vorhandene Kenntnisse aktualisieren und neu strukturieren oder sich einen Überblick für den Einstieg verschaffen wollen

Unseren Teilnehmern hat besonders gut gefallen:

"Kompetenz und Freundlichkeit des Dozenten"
"Trockene Materie sehr lebendig und interessant vermittelt"
"Sehr gute Veranstaltung für Einsteiger"