neu

DKI-Fortbildungsreihe: Risikomanagement im Krankenhaus

Es wird für Krankenhäuser immer wichtiger, in ihrem Haus ein funktionierendes Risikomanagementsystem zu etablieren. Neben dem Gesetzgeber und den Versicherungen blickt auch die Öffentlichkeit verstärkt auf die Risiken im Krankenhaus. Die mediale Berichterstattung über multiresistente Keime im Krankenhaus und den Umgang mit schweren Erkrankungen, die auch die Mitarbeiter gefährden, macht deutlich, wie wichtig ein gelebtes Risikomanagementsystem ist.

Nutzen Sie die langjährig bewährte DKI-Fortbildungsreihe, um Ihr Risikomanagement sicher, erfolgreich und praxisorientiert in Ihrem Krankenhaus umzusetzen oder den Weiterentwicklungsprozess aktiv zu begleiten. Sie profitieren von einem Netzwerk mit anderen Risikomanagern aus dem Kreis der Referenten und Teilnehmer, um sich mit Experten auszutauschen und weiter zu lernen.

Ihr Nutzen 

Langjährige Risikomanager sowie Wirtschaftsprüfer und Juristen vermitteln Ihnen die Theorie sowie praktische Risikomanagement-Lösungen für Ihren Alltag.

Inhalt 

Die Fortbildungsreihe ist modular aufgebaut und besteht aus folgenden Seminaren:

Abschluss/DKI-Zertifikat
Wenn Sie an allen fünf Tagen der Fortbildungsreihe: "Risikomanagement im Krankenhaus" teilgenommen haben, können Sie am 10.11.2017 im Anschluss an das Seminar "Prozessorientierte Risikoanalyse (PORA)" an einer ca. einstündigen Abschlussprüfung teilnehmen. Nach Bestehen dieser freiwilligen Abschlussprüfung wird Ihnen das DKI-Prüfungszertifikat "Risikomanager im Krankenhaus" erteilt.

Ihr persönlicher Nutzen aus der Abschlussprüfung

  • Durch das erfolgreiche Bestehen der Abschlussprüfung dokumentieren Sie aussagekräftig Ihre erworbene Qualifikation und persönliche Kompetenz als Risikomanager im Krankenhaus.
  • Dies fördert Ihre persönliche Weiterbildung und Ihr berufliches Vorankommen.
  • Selbstverständlich steht es Ihnen frei, ob Sie an der Abschlussprüfung teilnehmen möchten, um Ihr Know-how zu belegen.
Zielgruppe 

Angaben über die Zielgruppen finden Sie unter den Einzelseminaren.


Unseren Teilnehmern hat besonders gut gefallen:

"Sehr gute Referenten"
"Sehr erfrischende Vortragsweise"
"Konzentrierte Wissensvermittlung inkl. Praxisbeispiele"