neu

Erfolgreich in interdisziplinären Teams kommunizieren

Interdisziplinäre Zusammenarbeit erfordert im Alltag ein hohes Maß an Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit aller beteiligten Fachdisziplinen. Gerade in Teams, in denen Experten verschiedener Berufsgruppen gemeinsam planen, bewerten und entscheiden, kann es schnell zu Unstimmigkeiten und Konflikten kommen. Andererseits bieten interdisziplinäre Teams die Möglichkeit, den spezifischen Bedürfnissen der Patienten besser gerecht zu werden. Doch was braucht ein solches Team, um patientenorientiert zusammen zu arbeiten?

Ihr Nutzen 
  • Sie lernen die Stellschrauben im täglichen Umgang mit Ihren Fachkollegen in interdisziplinären Teams kennen.
  • Sie bekommen ein Verständnis dafür, warum Sie, Ihre Kollegen und Ihre Chefs sich so verhalten, wie sie sich verhalten.
  • Sie erhalten Ideen und Anregungen für effiziente Meetings und lösungsorientierte Kommunikationstechniken.
Inhalt 
  • Der Teambegriff: wie funktionieren interdisziplinäre Teams?
  • Rollenklärung und Rollenverständnis
  • Die wichtigsten Faktoren der Kommunikation
    • Offene und ehrliche Kommunikation im täglichen Miteinander
    • Reduktion von Missverständnissen und Unklarheiten
  • Transfer und Austausch über eigene Erfahrungen im Berufsalltag
Zielgruppe 

Mitarbeiter aller Berufsgruppen aus Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken und anderen Gesundheitseinrichtungen


Teilnehmern dieses Seminars hat besonders gut gefallen:

"Das Eingehen auf die Fragen/Bedürfnisse der Teilnehmer"