neu

Erfolgreiche Kooperationen zwischen Krankenhäusern

Krankenhäuser müssen sich insbesondere aufgrund der Veränderungen durch das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz und das Krankenhausstrukturgesetz neu positionieren. Um auch zukünftig im Krankenhausmarkt erfolgreich bestehen zu können, planen viele Krankenhausträger die Bildung strategischer Allianzen, eine Zusammenfassung des Managements oder sogar den Zusammenschluss von Krankenhäusern zu größeren Verbünden. An nur einem Tag erhalten Sie alle erforderlichen Informationen, um Ihre Kooperationen mit anderen Krankenhäusern erfolgreich zu gestalten.

Ihr Nutzen 
  • Sie lernen die betriebswirtschaftlich-konzeptionellen, die rechtlichen sowie die steuerlichen und gemeinnützigkeitsrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten anhand von konkreten Praxisbeispielen kennen.
  • Sie erhalten Ideen für eigene Kooperationsmöglichkeiten.
  • Sie können anschließend Ihre individuelle Kooperationsstrategie selbst entwickeln.
Inhalt 
  • Ansprache und Auswahl des Kooperationspartners
    • Strategischer Fit
    • Risikobewertung
  • Schuld- und gesellschaftsrechtliche Kooperationen
  • Rechtliche Fallstricke
  • Arbeitsrechtliche Besonderheiten
  • Steuerliche Risiken
  • Gemeinnützigkeitsrechtliche Aspekte
  • Medizinkonzeptionelle und (finanz-)wirtschaftliche Aspekte
Zielgruppe 

Führungskräfte und leitende Mitarbeiter von Krankenhäusern und deren Trägerinstitutionen