neu

Erste Hilfe bei Konflikten mit Mitarbeitern aus psychologischer und arbeitsrechtlicher Sicht

Konflikte mit Mitarbeitern sind unangenehm, nicht besonders beliebt und kosten Energie und Zeit. Als Führungskraft lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie auch mit herausfordernden Konfliktsituationen souverän und rechtssicher umgehen können.

Ihr Nutzen 
  • Sie lernen, konfliktträchtige Situationen frühzeitig zu erkennen und zu analysieren.
  • Gemeinsam mit den Referenten entwickeln Sie praktische Lösungen, wie Sie sich in Konfliktsituationen mit Ihren Mitarbeitern sowohl psychologisch als auch arbeitsrechtlich professionell verhalten.
Inhalt 
  • Frühzeitiges Erkennen und Diagnose von Konflikten
  • Konstruktives Verhalten und Lösungsansätze in Konfliktsituationen
  • Problemlösungsschritte in schwierigen Führungssituationen
  • Arbeitsrechtliche Strategien zur Vermeidung "disziplinarischer Situationen"
  • Ermahnung, Abmahnung, verhaltensbedingte Kündigung
  • Besonders schwierige Fälle (u.a. Fehlzeiten, Krankheit, Sucht, Belästigung)
  • Dokumentation des Fehlverhaltens/Beweissicherung
  • Einbeziehung von Betriebs- oder Personalräten sowie Mitarbeitervertretungen
Zielgruppe 

Führungskräfte und künftige Führungskräfte aller Berufsgruppen sowie leitende Mitarbeiter in Personalabteilungen aus Krankenhäusern und von Krankenhausträgern