neu

Praxis-Workshop: Einsatz von Qualitätskennzahlen im Krankenhaus

Mit dem Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) haben Qualitätsindikatoren einen neuen Stellenwert erhalten. Sie sollen u. a. künftig als Grundlage für die Krankenhausplanung und die Vergütung verwendet werden. Der G-BA hat am 15.12.2016 einen ersten Beschluss über die planungsrelevanten Qualitätsindikatoren aus den Leistungsbereichen gynäkologische Operationen, Geburtshilfe und Mammachirurgie gefasst. Damit wird der Faktor Qualität künftig noch entscheidender Ihre Wettbewerbsfähigkeit bestimmen. Zur gezielten und systematischen Optimierung Ihrer Qualität sind die regelmäßige Erhebung von Qualitätskennzahlen und ein aussagefähiges Berichtswesen unverzichtbar.

Ihr Nutzen 

Erfahren Sie in diesem Praxis-Workshop,

  • mit welchen Kennzahlen Sie Qualität messen können,
  • wie Sie Qualitätskennzahlen nutzen können und
  • wie Sie ein Berichtswesen aufbauen und für strategische Entscheidungen einsetzen können.

Nutzen Sie den gemeinsamen Austausch zur Entwicklung neuer Ideen und Ansätze zur Messung und Darstellung Ihrer Qualität.

Inhalt 
  • Zielsetzung und Nutzen von Qualitätskennzahlen
  • Anforderungen für Qualitätskennzahlen
  • Inhalte und Beispiele für Qualitätskennzahlen im Krankenhaus
  • Medizinische Qualitätskennzahlen/-indikatoren
  • Bereits festgelegte und künftige planungs- und erlösrelevante Qualitätsindikatoren
  • Aufbau von Qualitätskennzahlen
  • Beispiele für die Darstellung
  • Rhythmus und Verteiler des Berichtswesens
  • Möglichkeiten zur praktischen Anwendung der Qualitätskennzahlen und des Berichtswesens
  • Erfolgsfaktoren von Qualitätskennzahlen
Zielgruppe 

Mitarbeiter des Qualitätsmanagements, der Unternehmensentwicklung und des klinischen Risikomanagements sowie interessierte Führungskräfte

Unseren Teilnehmern hat besonders gut gefallen:

"Super Praxisbezug"