neu

Praxis-Workshop: Erfolg auf Basis optimierter Prozesse

Im Rahmen des Prozessmanagements und -controllings ist die Gestaltung optimierter Prozesse die entscheidende Stellschraube für eine hochwertige und wirtschaftliche Krankenhausbehandlung. Hierzu müssen viele einzelne Handlungen entlang einer komplexen Ablaufkette optimal miteinander koordiniert werden. Erfahren Sie in diesem Praxis-Workshop, wie Sie Ihre Prozesse und deren Kosten analysieren und optimieren können.

Ihr Nutzen 
  • Unser langjährig erfahrenes Referententeam zeigt Ihnen eine praxiserprobte Methodik, mit der Sie die Qualität und Kosten Ihrer Prozesse systematisch verbessern können.
  • Anstelle von "grauer Theorie" wenden Sie die Ansätze bereits im Workshop praktisch an. So können Sie das neu erworbene Wissen direkt in Ihrer Klinik praktisch umsetzen.
Inhalt 
  • Erarbeitung wichtiger Kernprozesse (Aufnahme, Diagnostik, Therapie, Entlassung)
  • Analyse der Arbeitsergebnisse
  • Durchführung einer einfachen Prozesskostenrechnung
  • Bewertung der Prozesse hinsichtlich Schwachstellen, Fehler, Probleme und Risiken
  • Erarbeitung einer Soll-Konzeption:
    • Sind alle notwendigen Aufgaben berücksichtigt?
    • Werden die Aufgaben in der richtigen Reihenfolge erledigt?
    • Werden die Prozesse zufriedenstellend ausgeführt?
    • Sind die Aufgaben optimal verteilt?
    • Ist der Informationsfluss in Ordnung?
  • Durchführung einer Durchlaufzeit- und Wertschöpfungsanalyse
  • Gestaltung des optimalen Prozesses
Zielgruppe 

Ärztliche, pflegerische und kaufmännische Geschäftsführer sowie Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Medizin und Pflege, medizinisches und kaufmännisches Controlling, Qualitäts-, Risiko- und Case-Management von Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken