neu

Psychiatrie und Psychotherapie für Nicht-Mediziner

Sie arbeiten als Verwaltungsmitarbeiter in einer psychiatrischen Einrichtung und möchten als kompetenter Gesprächspartner in interdisziplinären Teams wahrgenommen werden? Oder sind Sie in einem anderen Unternehmen der Gesundheitsbranche tätig und führen regelmäßig Gespräche mit Ärzten der Fachrichtung Psychiatrie und Psychotherapie? Dann lernen Sie in diesem Seminar die wichtigsten Fachbegriffe, Krankheitsbilder sowie Untersuchungs- und Therapieverfahren in der Psychiatrie und Psychotherapie kennen.

Ihr Nutzen 
  • Nach diesem Seminar kennen Sie die medizinischen Begriffe wichtiger Symptome, diagnostischer Verfahren, Krankheitsbilder, Untersuchungs- und Therapieverfahren in der Psychiatrie und Psychosomatik und wissen, was diese bedeuten.
  • Mit diesem Wissen werden Sie sicherer in Ihrem Arbeitsalltag und in Gesprächen in interdisziplinären Teams.
Inhalt 
  • Wichtige psychiatrische und psychosomatische Krankheitsbilder
  • Untersuchungs- und Therapieverfahren in der Psychiatrie und Psychosomatik
Zielgruppe 

Nicht-Mediziner aus psychiatrischen Einrichtungen, Krankenhäusern mit psychiatrischen Fachabteilungen, Krankenkassen und anderen Unternehmen der Gesundheitsbranche